Publikum feiert 1. Owerhaiser Krokoguggler

Erste Prunksitzung in Oberhausen am Sa. 17.02.01 bei der
TV-KaGe und wir treffen uns wie immer im TV-Laszlo.
Einmarsch um 19.45 Uhr, vorbei an klatschenden und
jetzt schon in guter Stimmung befindlichen Oberhäusern.
In erster Reihe dabei waren auch Bürgermeister Büchner
mit seiner Gattin, was soll ich sagen, halt echte Fastnachter.
Mit unserem Bajo-Bongo begannen wir unseren heutigen
Auftritt, der fortgesetzt mit Resi, Marina, Anton und Hey-Baby,
wiedermal alle anwesenden Oberhäuser begeisterte.
Unser Ausmarsch “Auf dem Mond da blühen keine Rosen“
beendete unseren Auftritt und unser Bus war auch
schon im Anmarsch. Der entführte uns wieder nach
Edingen zu den Kälble. Dort angekommen, wurden wir
auch schon von einigen Bekannten der letzten Woche
begrüßt und wir hatten auch noch ein bisschen Zeit bis
zum Auftritt. Es muss sich rumgesprochen haben,
dass wir letzte Woche schon mal da waren, denn die Halle
war gerammelt voll. Herzlichst wurden wir empfangen,
und einige bekannte Gesichter vom letzten Mal befanden
sich auch unter dem heutigen Publikum. Mit unserem
Programm waren wir schon lange durch, eine halbe Stunde
ward schon gespielt, lies uns auf Anfrage von Andreas der
Sitzungspräsident mitteilen, dass wir so lange spielen
dürfen wie wir wollen. Das erlebten wir zum ersten Mal,
denn mitten in einer Prunksitzung auftreten heißt
normalerweise, Beeilung unser Programm geht weiter.
So hängten wir noch gut eine viertel Stunde dran
und feuerten vor einem begeisterten und außer Rand und
Band tanzenden Edinger Publikum bis zu unserem Ausmarsch
eine richtige Fastnachts-Stimmungs-Kanone ab. Es würde
mich nicht wundern, wenn wir nächstes Jahr wieder hier
in Edingen aufspielen dürfen.
Wir hatten noch ein bisschen Zeit, um miteinander zu feiern
und hier und da ein paar lustige Geschichten zu erzählen.
Eine heiße Diskussion hatte ich mit Anke, es ging um
die Frage “Krokoguggler mit Hut oder ohne?“.
Ich habe mich schon so an meine rote
Kroko-Kappe gewöhnt, aber wenn Ihr, unser Publikum es so
wollt, ziehe ich halt meinen Kroko-Hut wieder auf. Ihr könnt
mir Eure Meinung gerne per E-mail mitteilen und zwar
unter Uwe.Fluegge@t-online.de oder webmaster@krokoguggler.de .
Unsere Rückfahrt verlief wie immer recht lustig und wir erreichten
Oberhausen nach kurzer Fahrt. Am Mo. 19.02.01 war Frauenfasching
im St. Martinshaus in Oberhausen angesagt. Treffpunkt
um 19.30 Uhr, dann der Einmarsch der 1. Owerhaiser Krokoguggler
und Ihr glaubt es mir bestimmt, die anwesenden Damen waren
genauso begeistert von uns, wie in den letzten Jahren.
Resi, Polenstädtchen, Anton und Hey-Baby, keine hielt es auf
Ihrem Stuhl, bei diesem Programm.
Mit unserem Ausmarsch verabschiedeten wir uns bis zum
nächsten Jahr und sagten noch allen Helau und Alaaf.

Bis bald   Euer Webmaster UF